“Zenith” erschien so gesammelt

“Zenith” erschien so gesammelt, stark, ausgeglichen, dass selbst das nächste Reservat genauso gut aussah wie die Basis. Das ist ein weiteres Rätsel – wie im Januar niemand ausfällt. Ich mochte alles. Es ist schade, dass die meisten von ihnen, wenn nicht alle, keine Chance haben, sich in offiziellen Spielen zu beweisen. Erwarten Sie keine Änderungen in diesem Aspekt des Lebens des Teams. Obwohl, zum Beispiel, als Panyukov schlechter als Driussi zu verstehen, bis es sehr gut ist. Anscheinend ist das viel billiger. Ja, jetzt in den Kommentaren schreiben: “Es ist das, der Trainer ist ein Narr, und Sie sind schlau?”. Eine weitere sinnlose Unterhaltung.

Wenn Sie das Spiel der Mannschaft in den Trainingslagern bewerten, müssen Sie immer eine Reservierung machen: Es ist nicht Tatsache, dass das gleiche in offiziellen Spielen passiert. Und es geht nicht um täuschende Wahrnehmung. Was täuscht es, wenn das Team von allen bricht und eine Größenordnung besser aussieht als die Konkurrenz? Es geht um die innere Küche, von der wir fast nichts wissen. Aber wir wissen, dass es in der Karriere von Mancini keine so lange “Vorsaison” gab. Möglicherweise hat er eine andere Herangehensweise. Ich sage nicht, dass Zenit bis zum Frühling hin und weg sein wird. Aber dieses Szenario wäre nicht ausgeschlossen. Wie viele hatten schon solche Champions der Nebensaison …

“Zenith” brach den “Guangzhou”. Und im Allgemeinen alle bei der ersten Versammlung Foto: FC “Zenith”

Aber jetzt gibt es wenigstens ein Spiel, eine Bewegung, ein Ergebnis. Und zu verstehen, was der Coach macht. Letzten Winter hat “Zenith” jeden Tag gespart und die Komposition gnadenlos gedreht. Das heißt, ich habe viel gespielt, aber ich habe nichts gespielt. Es ist alles leer. Und schon im Januar war klar, dass Mircea Lucescu mit der Vorbereitung des Teams herumalberte. Und so ist es passiert. Allerdings, Herr nicht nur in diesem Nachudil. Das kann jetzt nicht gesagt werden. In der Arbeit von “Zenith” erschien Logik. Wenn Mancini alles richtig macht und das Team in optimalem Zustand zum Saisonstart kommt, wird das Meisterschaftsrennen viel interessanter.